Musik

Himmelswege
Titel:
Himmelswege
Untertitel:
Lieder vom Leben und von der Liebe
Komponist:
Anton Bruckner Kathi Stimmer-Salzeder Werner Hörmann Wolfgang Amadeus Mozart Klaus Heizmann Markus Pytlik Wolfram Menschik Peter Strauch
Interpret:
Ottilia Cappella Barbara Kling
Gesamtspieldauer:
61'42 min.
Erscheinungsjahr:
2019
Bestellnummer:
978-3-8306-7977-6
Preis:
14,95 EUR
Hörprobe:

Im Jahr 2008 wurde der Chor der Erzabtei St. Ottilien „Ottilia Cappella“ gegründet. Zum Einsatz kommt der klangstarke Chor vor allem bei Hochfesten, klösterlichen Feiern und inzwischen auch auf Konzertreisen im In- und Ausland. Das Repertorium des Chors umfasst dabei eine weite Bandbreite von der klassischen Kirchenmusik bis hin zum neuen geistlichen Lied. In dieser neuen CD-Einspielung von „Ottilia Cappella“ sollen Freude an Gemeinschaft und das Glück des gemeinsamen Singens vermittelt werden.

zum Warenkorb detail
Meister Eckhart: Liebe kennt kein Warum
Titel:
Meister Eckhart: Liebe kennt kein Warum
Untertitel:
Musik und Texte der Mystik
Komponist:
Anonym Hildegard von Bingen Erfurter Rituale
Interpret:
Ensemble Cosmedin
Gesamtspieldauer:
53:00 min.
Erscheinungsjahr:
2018
Bestellnummer:
978-3-8306-7904-2
Preis:
19.95 EUR
Hörprobe:

Öffnend, herausfordernd und berührend sind zentrale Aussagen von Meister Eckhart: „Liebe kennt kein Warum.“ „Mit Gott kann man nichts versäumen.“ „Gott liebt alle Kreaturen gleich.“ „Barmherzigkeit bekleidet die Seele mit dem Kleid Gottes“. Stephanie und Christoph Haas lesen Texte des großen Mystikers und gestalten  Musik, die einen Raum klingender Stille öffnet, insbesondere aus dem unlängst wieder entdeckten Erfurter Rituale von 1301. „Näher kann man Meister Eckhart musikalisch  nicht kommen“ (SWR 2). Über die Jahre entwickelten die Sängerin und der Musiker  eine einzigartige Intensität des musikalischen Ausdrucks. Ihre Konzerte in den Domen  zu Speyer, Mainz, Köln, Trier und Aachen, in den Kathedralen von Chartres und Vézelay  sowie auf zahlreichen Festivals finden ein begeistertes Publikum. Mit deutsch-englischem Booklet und Übersetzungen der lateinischen Texte.

zum Warenkorb detail
Johann Sebastian Bach: Clavier-Übung 1. Teil
Titel:
Johann Sebastian Bach: Clavier-Übung 1. Teil
Untertitel:
Sechs Partiten, Opus 1
Komponist:
Johann Sebastian Bach
Interpret:
Barbara Klinkhammer
Gesamtspieldauer:
140 min.
Erscheinungsjahr:
2018
Bestellnummer:
978-3-8306-7910-3
Preis:
19.95 EUR
Hörprobe:

Eine Zeitreise in das Leipzig des frühen 18. Jahrhunderts macht den Leser mit den Lebensumständen der Familie Bach bekannt. Johann Sebastian Bach begann hier 1723 seine Tätigkeit als Kantor der Thomasschule, wofür er seine Stellung als Hofkapellmeister in der kleinen Residenzstadt Köthen aufgab. Damit vollzog sich auch für ihn der Wechsel von der weltlichen zur geistlichen Musik. Daneben konnte er noch mit dem „Collegium Musicum“ ein weltliches Orchester leiten, das vor allem im Kaffeehaus Leipzig auftrat. In diesem Umkreis entstanden seine „Clavier-Übungen“, in denen Bach traditionelle Tanzsätze in kunstvoller Weise variiert. Die kulturhistorische und musikwissenschaftliche Hinführung wird durch zwei Audio-CDs ergänzt, in denen Barbara Klinkhammer die Partiten auf dem Cembalo vorträgt.

zum Warenkorb detail
Narrabo omnia mirabilia tua
Titel:
Narrabo omnia mirabilia tua
Untertitel:
Cantus gregoriani per totum annum – Gregorianischer Choral im Kirchenjahr – Gregorian Chant through the Church Year
Interpret:
Consortium Vocale Oslo Ensemble Cosmedin Schola Gregoriana Monacensis
Gesamtspieldauer:
1080 min.
Erscheinungsjahr:
2017
Bestellnummer:
EOS 6690
Preis:
149.95 EUR
Hörprobe:

In 15 CDs wird das gesamte Kirchenjahr im gregorianischen Choral in klangschönen Aufnahmen von führenden Ensembles dargeboten. Ein Überblick über die große kirchenmusikalische Tradition der Liturgie und die Möglichkeit, die kirchlichen Feste über ihre Gesänge mitzufeiern. Die Kollektion wird erschlossen durch ein ausführliches Booklet mit einem Register aller aufgenommenen Gesänge.

Booklet:
Auf der Grundlage des „Graduale Novum“ wurden sämtliche gregorianischen Messproprien des Kirchenjahres eingesungen und liegen in einer Gesamtausgabe von 15 CDs vor. Das Booklet „Narrabo omnia mirabilia tua“ führt in diese Gesamtedition ein und gibt einen Überblick, auf welchen CDs die einzelnen Gesänge zu finden sind.

zum Warenkorb detail
Sitivit in te anima mea
Titel:
Sitivit in te anima mea
Untertitel:
Aschermittwoch, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen und Totenliturgie im Gregorianischen Choral
Interpret:
Johannes B. Göschl Schola Gregoriana Monacensis
Gesamtspieldauer:
80:33 min.
Erscheinungsjahr:
2017
Bestellnummer:
978-3-8306-7847-2
Preis:
19.95 EUR
Hörprobe:

Die Eucharistiefeiern von Aschermittwoch, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen und der Totenliturgie lenken den Blick auf das Jenseitige, die Endzeit, die der christliche Glaube erwartet. Die dabei verwendeten Melodien gehören teilweise zum ältesten Bestand des Gregorianischen Chorals.

zum Warenkorb detail
Caritas Dei diffusa est
Titel:
Caritas Dei diffusa est
Untertitel:
Die Hochfeste Dreifaltigkeit, Fronleichnam, Herz Jesu, Christkönig und Kirchweihe im Gregorianischen Choral
Interpret:
Johannes B. Göschl Schola Gregoriana Monacensis
Gesamtspieldauer:
73:17 min.
Erscheinungsjahr:
2017
Bestellnummer:
978-3-8306-7864-9
Preis:
19.95 EUR
Hörprobe:

Die vorliegende CD enthält die Messgesänge von vier Festen, die theologische Glaubensinhalte berühren und recht spät in das Kirchenjahr eingeführt wurden: Dreifaltigkeit, Fronleichnam, Herz Jesu und Christkönig. Dagegen gehören die Messgesänge von Kirchweihe zum Urbestand des gregorianischen Choralgesangs.

zum Warenkorb detail
Wie schön leuchtet der Morgenstern
Titel:
Wie schön leuchtet der Morgenstern
Untertitel:
Musik zu Schöpfung und Auferstehung
Komponist:
Johann Sebastian Bach Giulio Caccini Georg Friedrich Händel Joseph Haydn Ferdinand Hiller Sigfrid Karg-Elert Lowell Mason Felix Mendelssohn-Bartholdy Max Reger John Rutter
Interpret:
Daniel Hinterberger Marlene Hinterberger Raphaela Hinterberger
Gesamtspieldauer:
57:21 min.
Erscheinungsjahr:
2016
Bestellnummer:
978-3-8306-7792-5
Preis:
19.95 EUR
Hörprobe:

Die Kompositionen zum Thema der Heilsgeschichte befragt, also dem Wirken Gottes in der Welt versammeln einen bunten Reigen von der Renaissancemusik Giulio Caccinis bis hin zur experimentalen Musik des 20. Jahrhunderts aus der Feder von Jean Langlais. Die hierbei zusammengeführten Vertonungen aus Italien, Frankreich, England, Deutschland und Österreich legen unterschiedliche thematische Schwerpunkte: So wird das Lob der Schöpfung gesungen (Joseph Haydn), dem Schöpfer aller Dinge Dank und Preis ausgesprochen (Georg Friedrich Händel, Max Reger, Felix Mendelssohn Bartholdy, Sigfrid Karg-Elert) und das weiterwirkende Wehen des Geistes (John Rutter) hervorgehoben. Einen entscheidenden Teil nehmen Vertonungen zum Thema Erlösung ein (Johann Sebastian Bach, Jean Langlais), zu Menschwerdung und Auferstehung des Herrn, welche die Heilsgeschichte zu ihrer Vollendung führt. Die Vielfalt dieser Blütenlese möchte dem Hörer Freude an einer großen Tradition der Musik und des Glaubens vermitteln.  

zum Warenkorb detail
Vocem iucunditatis
Titel:
Vocem iucunditatis
Untertitel:
Vierter Ostersonntag bis Pfingsten im Gregorianischen Choral
Interpret:
Ensemble Graces & Voices Franz Karl Prassl
Gesamtspieldauer:
63:00 min.
Erscheinungsjahr:
2016
Bestellnummer:
978-3-8306-7592-1
Preis:
19.95 EUR
Hörprobe:

Die zweite Hälfte der nachösterlichen fünfzig Tage enthält neben den Gesängen des vierten bis siebten Ostersonntag die großen Feste Christi Himmelfahrt und Pfingsten. Die Gesänge gehören zum Urbestand des Choralgesangs und lassen sich schon in den frühesten Manuskripten nachweisen. 

zum Warenkorb detail
Testimonia tua meditatio mea
Titel:
Testimonia tua meditatio mea
Untertitel:
Sonntage im Jahreskreis XXVI–XXX und XXXIV im Gregorianischen Choral
Interpret:
Johannes B. Göschl Schola Gregoriana Monacensis
Gesamtspieldauer:
71:20 min.
Erscheinungsjahr:
2016
Bestellnummer:
978-3-8306-7797-0
Preis:
19.95 EUR
Hörprobe:

Die Messgesänge der Sonntage 26-30 und 34 sind bereits in den ältesten Choralhandschriften des 8.-10. Jahrhunderts bezeugt. Sie gehören zum Urrepertoire des Gregorianischen Gesangs, das sich durch eine besonders enge Beziehung zwischen Text und Melodie und hohes künstlerisches Niveau auszeichnet.

zum Warenkorb detail
Sehnsuchtswege
Titel:
Sehnsuchtswege
Untertitel:
Lieder vom Himmel und von der Liebe
Interpret:
Barbara Kling Ottilia Cappella
Gesamtspieldauer:
55:51 min.
Erscheinungsjahr:
2016
Bestellnummer:
978-3-8306-7772-7
Preis:
14.95 EUR
Hörprobe:

Neue geistliche Lieder und klassische Chormusik des 15. bis 19. Jahrhunderts vereinen sich in dieser Aufnahme zu einer harmonischen Einheit. Klangvolle Melodien und einprägsame Texte möchten die Hörer aufbauen und ihnen Freude und Leichtigkeit auf ihren „Sehnsuchtswegen“ schenken.

zum Warenkorb detail