Ottilia Cappella

Der Chor "Ottilia Cappella" entstand 2008 im Umkreis der Jugendvesper von Kloster Sankt Ottilien. Der Ausgangspunkt Neues Geistliches Lied erweiterte sich in der Folge um klassische Werke der Sakralmusik. Der Chor ist neben Aufführungen in der Erzabtei Sankt Ottilien auch auswärts im Einsatz und einmal jährlich eine Konzertreise.